Overblog
Suivre ce blog
Editer l'article Administration Créer mon blog

Présentation

  • : IHS. Parousie, blog de Patrick ROBLES
  • IHS. Parousie, blog de Patrick ROBLES
  • : Prières, neuvaines, poèmes, religion chrétienne
  • Contact

Profil

  • Patrick ROBLES le Franc-Comtois
  • O Dieu ! Aie pitié de moi dans ta bonté ; selon ta grande miséricorde, efface mes transgressions. Have mercy upon me, O God, according to thy lovingkindness: according unto the multitude of thy tender mercies blot out my transgressions. Ps 51 (50)
  • O Dieu ! Aie pitié de moi dans ta bonté ; selon ta grande miséricorde, efface mes transgressions. Have mercy upon me, O God, according to thy lovingkindness: according unto the multitude of thy tender mercies blot out my transgressions. Ps 51 (50)

Translation. Traduzione

LE MONDE

 

Notre-Dame-de-Lourdes-gif-water-reflect-parousie.over-blog-gif

 

Vie des Saints

 

 

 

Horaires-messes-Info-parousie.over-blog.fr.jpg

 


Created with Admarket's flickrSLiDR.

 

 

Recueil Poèmes chrétiens de Patrick ROBLES

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Photobucket

 

 Chapelles virtuelles bénies

 

 

Offices-Abbaye-du-Barroux-en-direct--Prime-Sexte-Vepres-Co.jpg

 

Sainte-Therese-et-Pape-Francois-parousie.over-blog.fr.jpg

 

Recherche

Thou shalt not kill

 

 

 

 

Gif-Weborama.gif

 

Meilleur du Web : Annuaire des meilleurs sites Web.

 


Agrandir le plan

 

 

Lookup a word or passage in the Bible


BibleGateway.com
Include this form on your page

 

 

Made-in-papa-maman-parousie.over-blog.fr.jpg

 

bebe-carte-ancienne-parousie.over-blog.fr.jpg

1 Père + 1 Mère, c'est élémentaire !

 

Snow-leopard-leopard-des-neiges-parousie.over-blog.fr.jpg

 

 

Veni Sancte Spiritus

 

Logo-MessesInfo--parousie.over-blog.fr.jpg

 

 


Created with Admarket's flickrSLiDR.

 

 

Patrick Robles

Créez votre badge

Visites

 


Icone-Toast.png

Facebook Fan Club

25 novembre 2010 4 25 /11 /novembre /2010 21:09

Die-Bayernhymne--parousie.over-blog.fr.png

 

 

Coat-of-arms-of-Bavaria--Bayern--Baviere---parousie.over-b.png

 

 

Hymne de Bavière

 

1. Que Dieu soit avec toi, État de Bavière,

terre allemande, Patrie !

Sur ton grand territoire,

se pose Sa main Miséricordieuse !

|: Il protège vos prairies,

sert de bouclier aux constructions de tes villes

et conserve les couleurs

de Son Ciel, blanc et bleu ! :|

 

2. Que Dieu soit avec toi, Peuple bavarois,

que nous, à la valeur de nos pères,

fermement en harmonie et en paix,

construisions notre propre fortune !

|: Qu'avec les liens de fraternité allemande

unis chacun puisse nous voir

et l'ancienne splendeur résiste à l'épreuve

notre bannière, blanche et bleue ! :|

 

Texte publié le 18 juillet 1980 par le Ministre-Président bavarois Franz Josef Strauss.

 

 

Die Bayernhymne

 

 

Gif drapeau Allemagne

 

 

Bayernhymne

 

 

Drapeau-Baviere-2--parousie.over-blog.fr.gif

 

 

1. Gott mit dir, du Land der Bayern,

deutsche Erde, Vaterland!

Über deinen weiten Gauen

walte Seine Segenshand!

|: Er behüte deine Fluren,

schirme deiner Städte Bau

Und erhalte dir die Farben

Seines Himmels, weiß und blau! :|

 

2. Gott mit dir, dem Bayernvolke,

dass wir, uns’rer Väter wert,

fest in Eintracht und in Frieden

bauen uns’res Glückes Herd!

|: Dass mit Deutschlands Bruderstämmen

einig uns ein jeder schau

und den alten Ruhm bewähre

unser Banner, weiß und blau! :|

 

(Bisweilen werden „Weiß“ und „Blau“ auch in Großschreibung notiert).


Nach der Bekanntmachung des Bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß vom 18. Juli 1980.

 

 

Drapeau-Baviere-1--parousie.over-blog.fr.gif

 

 

1. Gott mit dir, du Land der Bayern,

Heimaterde, Vaterland!

Über deinen weiten Gauen

walte Seine Segenshand!

|: Er behüte deine Fluren,

schirme deiner Städte Bau

und erhalte dir die Farben

deines Himmels, weiß und blau! :|

 

2. Gott mit uns, dem Bayernvolke,

wenn wir, unsrer Väter wert,

stets in Eintracht und in Frieden

bauen unsres Glückes Herd;

|: Dass vom Alpenland zum Maine

Jeder Stamm sich fest vertrau

Und die Herzen freudig eine

unser Banner, weiß und blau! :|

 

3. Gott mit uns und Gott mit allen,

die der Menschen heilig Recht

treu beschützen und bewahren

von Geschlechte zu Geschlecht.

|: Frohe Arbeit, frohes Feiern,

reiche Ernten jedem Gau!

Gott mit dir, du Land der Bayern

unterm Himmel, weiß und blau! :|

 

Version von Joseph Maria Lutz von 1948, von Ministerpräsident Goppel in einer „Bekanntmachung“ vom 29. Juli 1966 empfohlen.

 

 

Drapeau-Baviere-3---parousie.over-blog.fr.gif

 

 

Für Bayern


Gott mit dir, du Land der Bayern,

Deutsche Erde, Vaterland!

über deinen weiten Gauen

ruhe Seine Segenshand!

Er behüte deine Fluren,

schirme deiner Städte Bau

und erhalte dir die Farben

Seines Himmels Weiß und Blau.

Gott mit uns, dem Bayernvolke,

dass wir, unsrer Väter wert,

fest in Eintracht und in Frieden

bauen unseres Glückes Herd;

dass mit Deutschlands Bruderstämmen

einig uns der Gegner schau,

und den alten Ruhm bewähre

unser Banner Weiß und Blau!

Gott mit ihm, dem Bayern-König,

Segen über sein Geschlecht!

Denn mit seinem Volk im Frieden

wahrt Er dessen heilig Recht!

Gott mit ihm, dem Landesvater,

Gott mit uns in jedem Gau,

Gott mit dir, du Land der Bayern,

Deutsche Heimat Weiß und Blau.

 

Urfassung von 1860/1861, nach kurzzeitigen Varianten, von Michael Öchsner selbst als einzig gültige Fassung festgehalten.

 

 

Imploration-au-lever-du-soleil--parousie.over-blog.fr.jpg

 

 

Für Bayern

 

Gott mit dir, du Land der Bayern,

Deutsche Erde, Vaterland!

Über deinen weiten Gauen

ruhe Seine Segenshand!

Er behüte deine Fluren,

schirme deiner Städte Bau

und erhalte dir die Farben (und der Himmel dir erhalte)

Seines (Gottes) Himmels Weiß und Blau! (Seine Farben Weiß und Blau!)

Gott mit uns, dem Bayernvolke,

dass wir, unserer Väter wert,

fest in Eintracht und in Frieden

bauen unseres Glückes Herd!

Dass mit Deutschlands Bruderstämmen [dass in Not und in Gefahren] (dass der Freund da Hilfe finde,)

einig uns der Gegner schau

und den alten Ruhm bewähre [wo die Rautenbanner wehen,]

unser Banner Weiß und Blau. [unsre Farben, Weiß und Blau]

Gott mit ihm, dem Bayer-König!

Segen über sein Geschlecht! (Vater Max aus Wittelsbach)

Denn mit seinem Volk in Frieden (über seinem Hause wölbe)

wahrt Er dessen heilig Recht. (sich des Himmels schirmend Dach)

Gott mit ihm, dem Landesvater! (Gott erhalte uns den Herrscher,)

Gott mit uns in jedem Gau! (Volkes Glück in jedem Gau!)

Gott mit dir, du Land der Bayern, (reiner Sitte, deutscher Treue)

Deutsche Heimat Weiß und Blau! (ew’ge Farben Weiß und Blau!)

 

Michael Öchsner – Textvariante.

 

 

Imploration-a-l-aube--parousie.over-blog.fr.jpg

 

Gott mit uns und Gott mit allen,

die der Menschen Heilig Recht

treu behüten und bewahren

von Geschlechte zu Geschlecht!

Gott mit dem, der Recht und Frieden

uns bewahrt in jedem Gau!

Gott mit dir, du Land der Bayern

deutsche Heimat Weiß und Blau!

 

Die dritte Strophe, die Johannes Timmermann nach Vorlagen von Lutz und Öchsner verfasst hat für das Singen im Freistaat Bayern.


(Öchsner schrieb die Farben "Weiß und Blau" groß. Für ihn waren es nicht einfach Farben von Wettererscheinungen, die es nicht nur in Bayern gibt, sondern alte Bezeichnungen für Symbole von Tugenden, die er von den Bayern forderte, und von denen er glaubte, daß sie von den Bayern besonders gepflegt würden: die Tugenden der seelischen Reinheit , der Ehrlichkeit, des Anstands (Weiß) und der Treue(Blau). Diese Tugenden seien verankert im Himmel Gottes, in "seinem Himmel"; die Menschen könnten nicht darüber verfügen, wie sie zu verwirklichen seien, was mit ihnen gemeint sei, und sie beliebig umdeuten.)

 

Icone-du-Christ-Roi--parousie.over-blog.fr.jpg

 

 

Bayernhymne mp3

 

 

Abbaye-de-Banz--Kloster-Banz----Bamberg---parousie.over-blo.JPGBeichtstuhl, Kloster Banz

 

 

Partager cet article

Published by Patrick ROBLES - dans Germano-austro-hongrois
commenter cet article

commentaires